HURRA, die sanierte Schule ist da!

Von: Lisa Holzer

- 23.10.2018

Nach der Erweiterung und Sanierung des Bildungscampus Lockenhaus konnte dieser vor genau einem Monat feierlich eröffnet werden. Auch Holzerbau war dabei und freute sich über die gelungene Bauleitung mit allen Kindern und Gästen.

Der Bildungscampus bestehend aus Volksschule, Neue Mittelschule und Kindergarten wurde vor genau einem Monat nach Fertigstellung der Sanierungsmaßnahmen von Schülern, Eltern, Lehrer und zahlreichen Ehrengästen feierlich wiedereröffnet.

2,5 Millionen Euro wurden von der Gemeinde investiert um die Schule zu vergrößern und umzubauen. Die Klassen umgeben nun einen zentralen Platz, der für Lernaktivitäten, Nachmittagsbetreuung und Veranstaltungen genutzt werden kann. Weitere Sanierungsmaßnahmen waren eine Erneuerung der Eingangsportale, Schallschutzmaßnahmen, Installation einer neuen Heizung, Erneuerung der Fluchtwege und Brandschutzmaßnahmen sowie die Sanierung von Dächer, Fenster und Fassaden. Um die Schüler künftig zeitgemäß unterrichten zu können wurde jede Klasse mit Whiteboards und integriertem WLAN ausgestattet.

Die Bauarbeiten der nun barrierefreien Schule wurden von ortsansässigen und regionalen Unternehmen durchgeführt. Holzerbau übernahm dabei die Bauleitung des Sanierungsprojektes. Über das Entstehen einer modernen Schule, die erweiterbar und zeitgemäß ist, freuten sich alle Feiernden.

 

Quelle Foto: Michaela Grabner bvz.at